21 Nights With Pattie

21 Nuits avec Pattie

F 2015, 115 Min., Regie: Arnaud Larrieu, Jean-Marie Larrieu

mit Isabelle Carré, Karin Viard, André Dussollier, Sergi López, Laurent Poitrenaux, Denis Lavant

Caroline reist in ein kleines südfranzösisches Dorf, um das Begräbnis ihrer Mutter zu organisieren, zu der sie kaum Kontakt hatte. Dort lernt sie die herzlichen, wenn auch etwas eigentümlichen Dorfbewohner kennen, die im Landhaus ihrer Mutter ein- und auskehrten – allen voran die lebenslustige Pattie, die gerne breit und ausführlich von ihren zahlreichen sexuellen Abenteuern erzählt. Während sich das ganze Dorf auf das alljährliche Sommerfest vorbereitet, verschwindet über Nacht der Leichnam von Carolines Mutter. Handelt es sich dabei um einen makabren Scherz, einen perversen Nekrophilen, oder hat vielleicht ein ehemaliger Liebhaber damit zu tun?

 

Der neue Film der Brüder Larrieu, deren letzter Film LIEBE IST EIN PERFEKTES VERBRECHEN (L’AMOUR EST UN CRIME PARFAIT) die Französischen Filmtage 2014 eröffnete, ist eine außergewöhnliche Mischung aus Krimi, poetischem Märchen und exzentrischer Komödie – hervorragend besetzt mit zwei der gefragtesten Schauspielerinnen des aktuellen französischen Kinos: Karin Viard (VERSTEHEN SIE DIE BÉLIERS?), frivol und derbe Sprüche klopfend, und Isabelle Carré (auch in DIE FAST PERFEKTE WELT DER PAULINE / LES CHAISES MUSICALES zu sehen), die in der Natur ihre abhanden gekommene Lust wieder entdeckt.

 

Wir freuen uns, den Film in einer Deutschlandpremiere präsentieren zu können und am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, ergänzend mit einem Konzert des Singer/Songwriters Guillaume Maupin zu begleiten. Guillaume Maupin hat ein umfangreiches Repertoire an französischen, aber auch deutschen Folksongs und tourt durch ganz Europa. Bekannt geworden ist er durch seine Performance als Human Juke Box. Er betreibt gemeinsam mit anderen Cineasten im Kollektiv das alternative Kino Cinéma Nova in Brüssel. Hier stellt er sich auf seiner umfassenden Homepage vor. 

 

Vorführungen am:

Freitag, 08.07. 21:30 Uhr

Donnerstag, 14.07. 19:30 Uhr mit Auftritt des Singer/Songwriters Guillaume Maupin

Der Film wird in der französischen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

Reservierung per Mail: reservierung@metropoliskino.de

Die reservierten Tickets können am Tag der jeweiligen Vorstellung bis 15 Min. vor Beginn des Films abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei.