Die fast perfekte Welt der Pauline

Les Chaises musicales

F 2015, 83 Min., Regie: Marie Belhomme

mit Isabelle Carré, Carmen Maura, Philippe Rebbot

Perinne ist halbprofessionelle, gescheiterte Musikern und verdient ihr Geld damit, auf Partygesellschaften in Kostüme zu schlüpfen und als geigende Riesenerbse die Leute zu unterhalten. Auf dem Weg zu einem Engagement stürzt ein Mann ihretwegen in die Tiefe und liegt daraufhin im Koma. Von Schuldgefühlen geplagt, besucht sie den Unbekannten täglich und „leiht“ sich sein Leben außerhalb des Krankenhauses – sie vertritt ihn als Musiklehrerin, wohnt in seiner Wohnung, kümmert sich um seinen Sohn und seinen Hund. Alles inkognito versteht sich. Bis er wieder aufwacht…

 

Die charmant-verrückte Komödie ist der erste Spielfilm von Marie Belhomme, die auch als Drehbuchautorin und Schauspielerin tätig ist. In 21 NUITS AVEC PATTIE an der Seite von Karin Viard zu sehen, spielt Isabelle Carré auch hier die Hauptrolle, als Lebenskünstlerin Pauline. Wir zeigen den Film als Vorpremiere zum Kinostart im August.

 

Preview zum Kinostart im August am:

Samstag, 09.07. 19:00 Uhr

Der Film wird in der französischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln gezeigt.

 

Reservierung per Mail: reservierung@metropoliskino.de, telefonisch ab 16.30 Uhr unter 040 342353. Die reservierten Tickets können am Tag der jeweiligen Vorstellung bis 15 Min. vor Beginn des Films abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei.