News From Planet Mars

Des Nouvelles de la planète Mars

F 2016, 101 Min., Regie : Dominik Moll

mit François Damiens, Vincent Macaigne, Léa Drucker

Philippe Mars, ein geschiedener Informatiker, versucht ein einigermaßen ruhiges Leben zu führen – zwischen einem pubertären Sohn, der über Nacht zum radikalen Vegetarier wird, einer jugendlichen Tochter, die von schulischem Erfolg besessen ist, und einer Schwester, die im Namen der Kunst riesige Nacktbilder der Eltern ausstellt … Als sich darüber hinaus sein psychisch labiler Kollege Jérôme bei ihm einnistet, versinkt Philippes Leben im Chaos. Fortan ist auf dem Planeten Mars nichts mehr normal. Der Film feierte dieses Jahr im Wettbewerb der Berlinale seine Premiere.

 

François Damiens (bekannt durch die Erfolgskomödie VERSTEHEN SIE DIE BÉLIERS) und Vincent Macaigne (der nach den Theaterbühnen gerade das französische Kino erobert) geben gemeinsam ein herrlich skurriles Duo ab: hier der überforderte Gutmensch, der das Gefühl hat, die ganze Welt habe auf einmal den Verstand verloren, dort der aufgekratzte, manisch-depressive Kollege auf der Suche nach einem höheren Lebenssinn. Mit präzisem Blick und viel schwarzem Humor bringt die unkonventionelle Alltagssatire die surrealen Aspekte und Absurditäten unseres Daseins zum Vorschein.

 

Regisseur Dominik Moll erregte erstmals mit HARRY MEINT ES GUT MIT DIR (2000) internationale Aufmerksamkeit. Die rabenschwarzen Komödie, die nach und nach zum Horrorthriller wird, lief auf zahlreichen Festivals und wurde u.a. mit vier Césars ausgezeichnet. Im Folgenden konnte er sich mit dem surrealen Psychothriller LEMMING mit Charlotte Gainsbourg und Charlotte Rampling und mit der abgründigen Literaturverfilmung DER MÖNCH (nach dem Schauerroman von Matthew Lewis) mit Vincent Cassel weiteretablieren.

 

Vorführungen am:

Dienstag, 12.07. 19:00 Uhr

Samstag, 16.07. 17:00 Uhr

Der Film wird in französischer Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

Reservierung per Mail: reservierung@metropoliskino.de, telefonisch ab 16.30 Uhr unter 040 342353. Die reservierten Tickets können am Tag der jeweiligen Vorstellung bis 15 Min. vor Beginn des Films abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei.