Dark Diamond

Diamant noir

F/B 2016, 115 Min., Regie: Arthur Harari

mit Niels Schneider, August Diehl, Hafed Benotman, Hans-Peter Cloos, Raphaële Godin, Raghunath Manet

Pier schlägt sich in Paris mit Gelegenheitsjobs auf Baustellen und kleineren Diebstählen durch, die er im Auftrag von Rachid begeht, seinem einzigem Freund und Vertrautem. Er wird von seiner Vergangenheit eingeholt, als sein Vater nach einem langen Prozess des sozialen Abstiegs und der Verwahrlosung tot auf der Straße aufgefunden wird. Als schwarzes Schaf einer reichen Diamantenhändlerdynastie aus Antwerpen hinterlässt dieser seinem Sohn nichts als die bittere Erinnerung an seine Ausstoßung aus der Familie und den Durst nach Rache. Pier reist zum Unternehmenssitz und schafft es, eine Anstellung zu ergattern und Schritt für Schritt das Vertrauen seiner Verwandten zu gewinnen. Während er immer weiter zum inneren Machtzirkel vordringt, plant er mit Rachids Hilfe insgeheim einen spektakulären Raubüberfall.

 

Der eiskalte, perfekt getimte Thriller gibt einen realistischen Einblick ins Antwerpener Diamantenmilieu und fesselt bis zur letzten Minute.

Vorführungen am:

Sonntag, 02.07. 21:15 Uhr

Samstag, 08.07. 19:00 Uhr

Der Film wird in der französischen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt.

 

Ticketvorverkauf: www.metropoliskino.de

Reservierung per Mail: reservierung@metropoliskino.de oder telefonisch ab 16.30 Uhr unter 040 342353.

Die reservierten Tickets können bis 15 Min. vor Beginn des Films abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei.