Mein Leben mit Amanda

Amanda

Frankreich 2018, Mikhaël Hers, 107 Min.
Mit Vincent Lacoste, Stacy Martin, Greta Scacci

Sommer in Paris. David, 24 Jahre, lebt ein unbekümmertes Leben, das er sich mit diversen Jobs finanziert. Ab und zu schaut er bei seiner alleinerziehenden Schwester Sandrine vorbei oder holt seine siebenjährige Nichte Amanda von der Schule ab. Mit seiner neuen Nachbarin Léna könnte sich auch etwas Festeres entwickeln. Der ruhige Lauf der Dinge wird durch den plötzlichen Tod seiner Schwester erschüttert und David muss schlagartig Verantwortung übernehmen.

 

Der Film feierte letztes Jahr seine Weltpremiere bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig. Wir zeigen ihn in einer Preview vor dem bundesweiten Kinostart im September.

 

Donnerstag, 13. Juni
19:30 Uhr Eröffnung mit anschließendem Weinempfang

Der Regisseur ist angefragt.

 

Vorführung im französischsprachigen Original mit deutschen Untertiteln.

Kinotickets gibt es >online oder direkt an der Kinokasse.