Ein mörderischer Sommer

L'Été meurtrier

F 1983, 133 Min., Regie: Jean Becker

mit: Isabelle Adjani, Alain Souchon, Suzanne Flon, Jenny Clève, Maria Machado, Michel Galabru

 

Als die junge Eliane mit ihren Eltern in ein südfranzösisches Dorf zieht, macht sie schnell von sich reden: Mit ihren knappen Kleidchen und ihrem provokant-aufreizendem Auftreten bringt sie die männlichen Dorfbewohner um den Verstand, während sich die Frauen über ihre frivole Freizügigkeit empören. Sie fängt ein Verhältnis mit dem gutmütigen Automechaniker Pin Pon an und zieht kurz darauf auf den Bauernhof seiner Familie. Pin Pon kann nicht wissen, dass Eliane ein dunkles Geheimnis mit sich trägt und sich nicht ohne Grund für ihn entschieden hat. Tatsächlich befindet sie sich auf einem persönlichen Rachefeldzug, der mehr als ein Leben kosten wird...

 

Adjani zögerte aufgrund der Nacktszenen lange, die Rolle der Eliane anzunehmen, die speziell für sie geschrieben worden war. Im letzten Moment entschied sie sich dafür – und schaffte mit dem spannenden psychologischen Erotikthriller den internationalen Durchbruch.

Vorführungen am:

Samstag, 09.07. 20:30 Uhr, in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln für Hörgeschödigte

Mittwoch, 27.07. 17:00 Uhr, in der deutschen Synchronfassung