Jules und Jim

Jules et Jim

F 1961, 102 Min., Regie: François Truffaut

mit Jeanne Moreau, Oskar Werner, Henri Serre, Vanna Urbino, Serge Rezvani, Anny Nelsen

Paris, Anfang des 20. Jh.: der Franzose Jim und der Österreicher Jules, zwei unzertrennliche Freunde, verlieben sich beide in die impulsive Catherine. Sie entscheidet sich für Jules, wird seine Frau und zieht mit ihm in den Schwarzwald. Nach Ende des 1. Weltkrieges besucht Jim das Paar, dessen Ehe mittlerweile zerrüttet ist. Jules lässt zu, dass Catherine sich Jim zuwendet, doch hinter dem scheinbar einvernehmlichen ménage à trois schwelen Eifersucht und Missgunst.

Vorführungen am:

Sonntag, 02.07. 19:00 Uhr, in der französischen Originalfassung mit englischen Untertiteln

Sonntag, 23.07. 17:00 Uhr, in der französischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln

 

 

Ticketvorverkauf: www.metropoliskino.de

Reservierung per Mail: reservierung@metropoliskino.de oder telefonisch ab 16.30 Uhr unter 040 342353.

Die reservierten Tickets können bis 15 Min. vor Beginn des Films abgeholt werden. Die Platzwahl ist frei.