A Wall is a Screen

Wir feiern das Jubiläum der Französischen Filmtage zum französischen Nationalfeiertag mit einem Stadtrundgang der besonderen Art. Die mobile Kinogruppe A Wall is a Screen setzt Filme in einen neuen Kontext. Wir verlassen das Kino und begeben uns auf Erkundungstour in den öffentlichen Raum. Gemeinsam mit dem Publikum und mobiler Projektionstechnik wandert A Wall is a Screen durch die nächtliche Innenstadt und zeigt französischsprachige Kurzfilme an ungewohnten oder bisher nicht wahrgenommenen Orten. So wird der Hamburger Stadtraum durch die temporäre Intervention umdefiniert, während das Zusammenspiel von Film und Architektur neue Perspektiven erzeugt. Am Endpunkt der Tour warten französische Köstlichkeiten auf alle Flaneure und Flaneurinnen.

 

am 14. Juli bei Einbruch der Dunkelheit (22:00 Uhr)

Treffpunkt: Ecke Valentinskamp / Caffemacherei

 

Dauer: ca. 90 Minuten. Gezeigt werden Filme in der Originalfassung mit Untertiteln.

Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt, für Ausweichorte ist gesorgt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

www.awallisascreen.com